• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Die Shout Out Louds „schöngehört“

    Von    |   31. Mai 2007   |   7 Kommentare

    Die Shout Out Louds haben mit ihrem Debüt-Album „Howl Howl Gaffa Gaffa“ so ziemlich bei allen, welche die Schweden kannten, die Jahresbestenliste aus dem Jahr 2005 gestürmt. Kaum einer konnte sich dem leicht melancholischen Indie Pop mit maximalem Wohlfühlfaktor entziehen. Das Album setzte sich fest wie eine Zecke. Einmal angebissen, nie wieder losgelassen.

    Das Zweitwerk „Our Ill Wills“ (Phonag) ist da nicht mehr so blutrünstig. Zu Beginn sucht man die Hits wie die Nadel im Heuhaufen. Die Songs sind komplexer und mit mehr Bedacht fürs Detail arrangiert, weniger Lo-Fi und weniger temporeich. Die verlorene Leichtfüssigkeit machen die Schweden mit mehr Tiefgang wett. Und die Hits kommen mit der Zeit dann auch noch, aber bis dahin braucht es Geduld. Böse Zungen würden behaupten, ich hätte mir „Our Ill Wills“ „schöngehört“. Aber diese Zungen wären wirklich sehr böse.

    Shout Out Louds – Impossible
    [audio:http://soundbites.typepad.com/soundbites/files/shout_out_louds_impossibl.mp3]
    Shout Out Louds – Normandie
    [audio:http://soundbites.typepad.com/soundbites/files/shout_out_louds_normandie.mp3]
    Shout Out Louds – Tonight I Have to Leave it
    [audio:http://www.shoutoutlouds.com/tonight.mp3]

    Nächster Artikel

    »

    7 Reaktionen

    1. #1 9a

      17:18 Uhr, 31.5.2007, Link

      das debut heisst „howl howl gaff gaff“. ohne a.

    2. #2 b.

      23:55 Uhr, 31.5.2007, Link

      Mir haben insbesondere die drei aufgeführten Songs schon beim zweiten Mal anhören sehr gut gefallen. Schönhören mach ich nicht und ist hier auch gar nicht nötig.

    3. #3 Gisi

      20:21 Uhr, 2.6.2007, Link

      Sehr schöne Musik. Kommen übrigens im Herbst auch in die Schweiz…

    4. #4 Mathias Menzl

      21:59 Uhr, 3.6.2007, Link

      bei mir hats ziemlich viele anläufe gebraucht…schönhören behaupten ja nur böse zungen, hörarbeit bezeichnet es wohl treffender. mittlerweile eine ganz starke platte…gaffa war wohl ein freudscher! Übrigens auch schon im Sommer in der Schweiz, am 5.8. in der Roten Fabrik

    5. #5 9a

      23:27 Uhr, 5.6.2007, Link

      in der roten fabrik ist schönhören dann bestimmt nicht mehr nötig, denn live verwandeln sich die kuschelschweden zuweilen in rumpelstilze!

    6. #6 katja menzel

      12:08 Uhr, 13.6.2007, Link

      Hab ein einziges Lied im Radio gehört,war sofort hin und weg.Den Kauf der CD habe ich absolut nicht bereut.Einfach nur super. Kommen die mal nach Deutschland?

    7. #7 beat

      17:43 Uhr, 1.1.2008, Link

      http://www.youtube.com/watch?v=9g3Jf4sY-tg

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular