• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • 78s-Motel: Fabienne Louves schwarz auf weiss

    Von    |   26. Mai 2007   |   4 Kommentare

    Illustration: Sarah von BlumenthalAls der Concierge am Morgen im 78s-Motel zum Rechten sah, entdeckte er im Zimmer, wo Musicstar Fabienne Louves übernachtet hatte, neben dem Fernseher eine Postkarte, die Louves offenbar dort vergessen hatte. Darauf stand folgendes zu lesen:

    Seit ich Musicstar 2007 geworden bin, hat sich mein Leben um 360° gewendet. Vor Musicstar hatte ich einen geregelten Wochenplan, jetzt habe ich unregelmässige Arbeitszeiten und bin ständig unterwegs, was mein Leben aber auch sehr aufregend macht. Ich lerne sehr viele, neue und interessante Menschen kennen von der Musicbranche. Leider muss ich durch das meine Familie und Freunde einwenig vernachlässigen, aber sie bringen vollstes Verständnis auf. Vom Singen leben zu können, war schon immer ein riesen grosser Traum für mich und hoffe natürlich auch dass ich dies einige Jahre durchziehen kann. Wichtig ist neben meinem Einsatz die gute Zusammenarbeit mit Plattenfirma und Management, die Unterstützung von Medien und Volk und der Spass an der Musik, welcher ich mit 100-prozentiger Sicherheit immer mein ganzes Leben lang haben werde. Im Moment ist mein Album „Schwarz uf Wiis“ für mich ein riesen Erfolg und bin richtig Stolz auf mein Werk.

    4 Reaktionen

    1. #1 Tobias

      12:07 Uhr, 26.5.2007, Link

      Wenn sich jemand um 360° dreht – steht er dann nicht wieder genau so da wie am Anfang? Würde ja irgendwie passen zu den Schweizer Musiksternchen.

    2. #2 Mathias Menzl

      12:30 Uhr, 26.5.2007, Link

      aber ja doch ;)…

    3. #3 Anna

      01:23 Uhr, 27.5.2007, Link

      so härzig!

    4. #4 fischyou

      15:32 Uhr, 22.12.2007, Link

      die kann doch nicht mal „ficken“ buchstabieren, puh…

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular