• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Von Elliott Smith, Guns ’n‘ Roses und den Scorpions

    Von    |   17. Mai 2007   |   3 Kommentare

    Elliott Smith gilt ja als einer der begnadetsten Singer/Songwriter der Zeitgeschichte. Die erste posthume Veröffentlichung nach seinem bisher immer noch ungeklärten Tod von 2003, die heuer erschien, heisst „New Moon“ (Musikvertrieb) und beinhaltet neben zwei Cds mit göttlicher Gitarrenmusik auch ein äusserst lustiges Bekenntnis. Im Booklet steht nämlich, dass Elliott Smith ein Fan der Scorpions war. Ja, die „Rock You Like A Hurrican- und Wind Of Change“-Scorpions.

    Ihr werdet schmunzeln, ich nicht, ich bin erleichtert. Wie in mein Gedächtnis gebrannt kann ich mich noch an die Zeit zurückerinnern, als die Schweiz das Privatfernsehen entdeckte. MTV war 1990 die schöne, neue Welt und ich war gar nicht weit davon entfernt. Zehn Zentimeter trennten mich von der Mattscheibe und damit von den Scorpions und den Guns ’n‘ Roses. Von den Scorpions lief „Wind of Change“, die Guns ’n‘ Roses waren mit ihrem Song zum Terminator II-Film auf Dauerrotation, dessen Name mir jetzt nicht mehr einfällt. Ich entschied mich mit meinem knapp bemessenen Budget gegen Use Your Illusion 1 und 2 und für Wind of Change. Später dann schämte ich mich dafür. Bis heute. Denn mit Elliott Smith hab ich ja jetzt einen Seelenverwandten gefunden. Das beruhigt mich ungemein. Einen Grund mehr, Elliott Smith abgrundtief zu lieben.

    Die Scorpions veröffentlichen übrigens am 25. Mai ein neues Album mit dem Titel „Humanity“. Auf ihrer Webseite hat es eine interessante Doku dazu, mit herrlichem Englisch-Akzent natürlich. Auf Fan-Foren lässt sich nachlesen, dass das neue Album das beste sei seit „Wind of Change“.

    3 Reaktionen

    1. #1 margg

      15:35 Uhr, 17.5.2007, Link

      auch billy corgan ist scheinbar ein grosser fan. gitarrist rudolf schenker sagte vor kurzem billy sei ein alter kumpel seit er die scorpions in chicago in drei tagen 3x live gesehen hatte…

    2. #2 Uas

      15:34 Uhr, 18.5.2007, Link

      Noch immer finde ich „Still Loving You“ einer der most underrated Songs of all times (oder der 80s).

    3. #3 Mathias Menzl

      16:36 Uhr, 18.5.2007, Link

      billy spielt sogar auf einen neuen song von humanity mit. The cross heisst heisst er….scorpions rule!

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular