78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

Lebt wohl Favez

Von    |   29. April 2007   |   16 Kommentare

Bitte Stehenbleiben!
Ich habe sie geliebt, mit Ihnen gelebt*, sie zu Tode gehört, wiederlieben gelernt und bin an unzählige Konzerte gepilgert. Gestern Samstag freute ich mich dann riesig auf die „Gentlemen, Start Your Engine“-Session im Salzhaus, in der Annahme, dass alte Liebe ja nicht rostet. Die alte Liebe ist aber leider irgendwo in den 90ern stehen geblieben. Die perfektionierte Rockshow – Lichtshow, pulsierende Beats, wie bei einer Drum&Bass-Party – macht Favez unsympathisch. Der Sound ist mittlerweile so überfett arrangiert wie ein fettleibiger Ami und damit passen sie perfekt dahin. Ein Festival für (musikalisch) Stehengebliebene oder im Fall von Favez für „Zurückentwickelte“. Dass Chris Wicky ihre Präsenz im Line-Up verulkte, macht es auch nicht besser. Ironie hilft hier leider auch nicht mehr weiter. Lebt wohl!

*Hauptsächlich mit ihren Cds, abgesehen von einem Gespräch mit Chris Wicky.