• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Montreux 2007

    Von    |   20. April 2007   |   9 Kommentare

    Das Programm 2007 des Montreux Jazz Festival ist seit gestern draussen (hier anzusehen). Worauf freut ihr euch am meisten?

    Nächster Artikel

    »

    9 Reaktionen

    1. #1 MartinLuther Guest

      16:49 Uhr, 20.4.2007, Link

      HUNGER und WILCO

    2. #2 jdw

      17:44 Uhr, 20.4.2007, Link

      Ebenfalls WILCO! Nur blöd dass dann Tori Amos noch spielt…

    3. #3 MartinLuther Guest

      18:02 Uhr, 20.4.2007, Link

      Was kann man da machen, hab sie noch nie live gesehen, vielleicht wirds ja spannend… ausser man mag die Musik nicht…

    4. #4 schnaebi

      21:41 Uhr, 20.4.2007, Link

      Auf zwei Wochen Genfersee.

    5. #5 David Bauer

      11:03 Uhr, 21.4.2007, Link

      zu hunger gibt’s ja noch fauve und raphelson, ein ziemlicher leckerbissen, würde ich meinen. und dann natürlich: chemical bros und TGTBATQ.

    6. #6 tg

      11:57 Uhr, 21.4.2007, Link

      Umwerfend ist das Programm dieses Jahr nicht gerade. The Good, the Bad… sind ein Highlight, der genannte Abend mit Lambchop und co. und für Frankophile les Rita Mitsuoko oder die bezaubernde Keren Ann. Obwohl die jetzt auch englisch singt.

    7. #7 David Bauer

      12:27 Uhr, 21.4.2007, Link

      @tg
      Das stimmt, irgendwie. In den letzten Jahren bin ich jeweils aus dem Staunen nicht herausgekommen, als ich das Programm gesehen habe. Diesmal sind die Highlights rarer…

    8. #8 tg

      22:04 Uhr, 21.4.2007, Link

      @db
      irgendein Musikheft hat das Festival mal als konservativ kritisiert. Dieses Jahr erscheint dieses Attribut passend. Wie du sagst, die Messlatte ist sehr hoch. Anyway ich hab mein TGTBATQ-Ticket!

    9. #9 tg

      22:07 Uhr, 21.4.2007, Link

      Und wer braucht 2007 noch Unkle?

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular