• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Auf in die Radiohölle

    Von    |   21. März 2007   |   22 Kommentare

    Wie so viele arbeite ich in einem Büro. Und wie in den meisten Büros steht dort ein Radio. Und wie bei allen Radios, die in Schweizer Büros rumstehen, geht immer die gleiche Scheisse über den Äther. DRS 3 würde mir immerhin alle paar Stunden einen Hoffnungsschimmer bescheren, aber meine Mitarbeiterin besteht auf Energy. So mach ich mich also wiedermal auf den Weg in die Radiohölle, wo Juanes, Shakira und all die anderen NervenOhrensägen schon auf mich warten. Würg.

    Nächster Artikel

    »

    22 Reaktionen

    1. #1 zerkortan

      08:31 Uhr, 21.3.2007, Link

      pfff… leck du mir!
      also, wenn du es wirklich so schlimm finden würdest, hättest du ja schon längt was dagegen unternommen. ich glaub dir kein bizzeli was!

    2. #2 Ralph Hofbauer

      09:42 Uhr, 21.3.2007, Link

      herr zerkortan, arbeiten sie etwa bei radio-energy? wurden sie dafür bezahlt diesen kommentar zu schreiben? hören sie doch mal genau hin. das ist doch echt der totale hirnfick.

      was denn unternehmen? meine mitarbeiterin hat mich und das radio unter der knute. ich hab da nix zu sagen, gar nix. und immer wenn ich den sender umstell, ist – kaum war ich eine rauchen – wieder energy drin.

    3. #3 Mathias Menzl

      09:46 Uhr, 21.3.2007, Link

      ich glaub da ists höchste zeit für ein mediationsseminar in meiringen-hasliberg…

    4. #4 Ralph Hofbauer

      10:03 Uhr, 21.3.2007, Link

      ps: ich gebe zu übertreibungen manchmal als stilmittel einzusetzen. ich werd schon nicht sterben. aber ich bleib dabei: formatradio stinkt.

    5. #5 Uas

      10:11 Uhr, 21.3.2007, Link

      Ich bin Radio Pilatus geschädigt. Manchmal habe ich davon so ein Zittern, das wird dann schlimmer, immer schlimmer, bis ich es nur noch loswerden kann, wenn ich Blut sehe…

    6. #6 Mathias Menzl

      10:22 Uhr, 21.3.2007, Link

      schweizer privatradios sollte man nur in quarantäne hören dürfen..

    7. #7 One of those who slam the Doors

      10:34 Uhr, 21.3.2007, Link

      Wehrt Euch Jungs – wehrt Euch… macht die Radios kaputt… Ich glaube an Euch!

    8. #8 mazzi

      10:58 Uhr, 21.3.2007, Link

      Darum höre ich couleur 3, schade kann man den Sender nicht in der ganzen Schweiz empfangen ;)!

    9. #9 tg

      11:28 Uhr, 21.3.2007, Link

      Radio Monte Carlo ist dufte! Keane meets James Blunt meets Dada Ante Portas

    10. #10 chinstroke

      12:03 Uhr, 21.3.2007, Link

      webradio? kopfhörer?

    11. #11 Mathias Menzl

      12:11 Uhr, 21.3.2007, Link

      radio kasachstan rulez!
      http://www.almatytelecom.kz/avtoradio/

    12. #12 dennys

      14:36 Uhr, 21.3.2007, Link

      hört doch last.fm ;)

      drs3, das radio zum glück (si mini fänschter zue), ist auch nicht mehr über alle zweifel erhaben. aber energy… pfff.. mein beileid ;)

    13. #13 momo

      17:22 Uhr, 21.3.2007, Link

      was ist radio? hab das letzte mal im letzten sommer in der pampa in kanada ein country-radio gehört. auch wenn die halbstündlichen bibelferse genervt haben, das radio war spannend! hier in der schweiz zeig ich dem radio den arsch… 3fach und sounds. ok – aber der rest? (bin nur de-schweiz qualifizierter radiosender abschisser)

      bei allfälligen piraten, etc. geschichten bin ich zu haben… immer! ich hab die energy dazu… echt denn was hier geboten wird ist echt die letzte scheisse!

    14. #14 letroubadour

      19:11 Uhr, 21.3.2007, Link

      Empfehle an dieser Stelle: http://www.toxic.fm und natürlich die Klangschau http://www.klangschau.com. Alles legal, alles privat und alles mit Herzblut.

    15. #15 saloppe

      21:53 Uhr, 21.3.2007, Link

      @ Hofbauer: aufhören zu rauchen, stacheldraht darum bauen oder ein elektroschocker wäre doch auch was?

    16. #16 Mathias Menzl

      12:34 Uhr, 22.3.2007, Link

      @ dennys: drs 3 nicht mehr über alle zweifel erhaben? wann hast du das letzte mal drs 3 gehört? vor 10 jahren?

    17. #17 Mathias Menzl

      12:41 Uhr, 22.3.2007, Link

      ah ja: die beste Alternative zu Radio am Arbeitsplatz ist sowieso diese hier:
      http://3voor12.vpro.nl/speler/luisterpaal/33844447

      u.a. mit den neuen platten von Ted Leo and The Pharmacists, LCD Soundsystem, Iggy and the Stooges, Marissa Nadler etc….wicked!

    18. #18 MartinLuther Guest

      15:47 Uhr, 22.3.2007, Link

      Dann beten wir doch alle, dass Radio Stadtfilter die Konzession bekommt…

    19. #19 jdw

      16:07 Uhr, 22.3.2007, Link

      wir sind uns also einig, dass die kommerziellen sender des landes scheisse sind und drs3 für menschen mit musikgeschmack ausser sounds! und den musik-specials nicht viel zu bieten hat. was mich eigentlich mehr interessiert: in was für einem büro arbeitet denn der ralph??? reisebüro? krankenkasse? private banking? spedition? casting-agentur?

    20. #20 Ralph Hofbauer

      17:14 Uhr, 22.3.2007, Link

      @jdw: in der marketingabteilung eines verlags, wo ich ein bisschen rumtexte. für geld mach ich alles, auch schlechtes radio hören, teilzeit bleibt ja vieles erträglich. das mit der castingagentur ist aber auch gar nicht so verfehlt. hab soeben den promotext für die cd von musicstar-fabienne geschrieben. ohne scheiss jetzt. du siehst, ich unterstütz die ganze chartmafia auch noch. ich organisier dir gerne ein promoexemplar ;)

    21. #21 jdw

      17:23 Uhr, 22.3.2007, Link

      wow… könntest du nicht noch ein paar querverweise zu low, coco rosie, andrew bird und flink in den promotext einbauen???

      promoexemplar darfst du übrigens gerne behalten. ich bin da nicht so scharf drauf. vielleicht hätt aber der david freude daran und unterzieht sie dann einem einwöchigen dauertest?

    22. #22 David Bauer

      21:58 Uhr, 22.3.2007, Link

      im gegensatz zu ralph mach ich sogar für kein geld (fast) alles…

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular