78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

Lovebugs sagen auf wiedersehen

Von    |   6. März 2007   |   3 Kommentare

Arena, Trier (9.2.07)

Zurück ins Studio: ThomasEs gab heute Mittag Leute (Spassbremsen) in der Halle, die nicht soooo gut gelaunt waren, andere wiederum setzten sich mal für drei Stunden in ein Fass Aspirin und der ganze Rest konnte nicht aufhören zu lachen. Trotz allem Grinsen und Gröhlen: Die letzte Show heut für uns und irgendwie eine verdammt traurige Sache, weil so spitzenmässig wie mit diesen Menschen war eine Supporttour noch nie!!! Keiner wollte nach Hause, niemand wollte uns gehen lassen, aber eben man soll ja wenn’s am dingsten ist, und überhaupt: man trifft sich wieder das ist sicher! In solchen Momenten ist es immer gut einen Schuldigen zu finden, den man gemeinsam bestrafen kann. Unser Monitormann Hannes ist dafür einfach der Beste der Welt (kann auch gemietet werden Herr Dabeliu Bush!).

Die letzte Show hatte etwas Wehmütiges (vielleicht war’s auch der Kater), jedenfalls kam dann irgendwann der rührende Abschied und die letzten Schnitten für den Bus von Frau Hansen und viele Telefonnummern und die letzte Nacht im Busbett zurück in die Schweiz, wo wir morgens um sieben irgendwie leicht verwirrt und eher komisch gelaunt in verschiedene Richtungen gingen…

Tja, liebe Froinde so sieht’s aus und das war’s erst mal aus Deutschland, ich gebe zurück in’s Studio und melde mich frühestens aus Tokyo wieder, weil alles andere ist kalter Kaffee und haben wir schon gehabt. Es verpisst und verabschiedet sich mit freundlichem Grusse: Euer Hari Hirsch