• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Österreich rockt

    Von    |   2. März 2007   |   1 Kommentar

    Österreich entfesseltDas Deutschschweizer Volk ist ja überaus Deutschland-orientiert, sowohl medial wie auch musikalisch. Hamburger Schule, Electro und Hip Hop aus Berlin, Strassenfeger-Pop-Rock aus Bayern oder Indie Rock aus Koblenz finden wir alles ganz dufte. Wie steht’s aber mit Musik aus unserem östlichen Nachbarland? Wo es so so feine Musik-Medien gibt wie The Gap, FM4 oder TBA, muss es doch auch coole Bands geben. Wenn ich aber mein musikalisches Grosshirn nach Österreichischen Bands abfrage, dann kommt als Antwort nur Wiener Loung-Electro (Kruder&Dorfmeister, Tosca) und Naked Lunch. Eine kleine MySpace-Recherche fördert allerdings erstaunliche Resultate zu Tage.

    Aufmerksam auf die Nichtbeachtung der grossen Ski-Nation in Sachen Indie-Rock machten mich Killed By 9V Batteries. Das Trio aus Graz spielte kürzlich ein paar Gigs mit der Schweizer Hype-Maschine Navel. Musikalisch gehen Killed By 9V Batteries ab wie Duracell-Plüschhasen. Grunge-Shoegazer mit Indie-Touch. Grosse Sache. Live kann man sie am 16. März in St. Gallen (Palace) und am 17. März in Basel (Wagenmeister) begutachten.

    Während sich Killed By 9V Batteries stark am amerikanischen Way to Rock orientieren, so tönt es bei Velojet weitaus „skandiklanischer“ (skandinavisch/anglikanisch). Die lockerflockigen Pop-Songs zwischen Strandidylle und Grosstadt-Melanchnolie gehören auf jeden iPod. Das Quartett aus Wien befindet sich im März auf Deutschland- und Österreich-Tour, leider ohne Abstecher in die Schweiz.

    Bei A Life, A Song, A Cigarette gehen wir dann wieder gen Westen, genauer bis nach Nebraska ins Saddle Creek-Nest. Das Wiener Sextett frönt dem Alternative Country-Rock mit Indie-Pop-Komponenten und schaffte es damit gar in die staatlich subventionierten Nachrichten.

    Zum Schluss noch zu den wunderbaren Petsch Moser. Wer Petsch Moser nicht kennt oder aber kennen tut und nicht gut findet, der ist doof. So einfach ist das manchmal.

    Killed By 9V Batteries – Come Down To Boredom
    [audio:http://www.78s.ch/wp-content/uploads/2007/03/001_killed_by_9v_batteries-come_down_to_boredom.mp3]

    > Velojet Album-Player

    > A Life, A Song, A Cigarette Interview (ORF)

    > Petsch Moser – Bastard (YouTube-Video)

    > Mehr empfehlenswerte Musik aus Österreich: Wohnzimmer Records

    Eine Reaktion

    1. #1 vinthelad

      01:40 Uhr, 3.3.2007, Link

      Siehe auch: TNT Jackson ?

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular