• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Kim Frank macht hellblau

    Von    |   2. März 2007   |   1 Kommentar

    Endlich hellblauMit „hellblau“ meint Kim Frank „das Gefühl, das man hat, wenn alle Sorgen verfliegen“. Auf dieses Gefühl hat er mit seinem Solodebut (Universal, Vö heute) hingearbeitet. Es ist ein Konzeptalbum geworden, in dem Frank seine verflossene Beziehung verarbeitet. Vieles an der Musik erinnert an die Zeiten von Echt, Franks früherer Band, deutscher Gitarrenpop bleibt die Ansage. Da fühlt sich Frank zu Hause, da funktioniert seine Stimme auch am besten. Tipp: Reinhören, hinhören, aber keine Wunderdinge erwarten.

    > Zum Interview

    Nächster Artikel

    »

    Eine Reaktion

    1. #1 neverwinter

      18:03 Uhr, 6.3.2007, Link

      also ich höre gerade sein album und ich hätte ehrlich gesagt etwas mehr erwartet, obwohl es nicht schlecht ist…aber er ist doch immer noch schnuckelig:)

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular