• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • The beauty in the beast

    Von    |   24. Februar 2007   |   0 Kommentare

    Oft sind Covers verlässliche Wegweiser im Veröffentlichungsdschungel. Insofern ist das Artwork von Joakims „Monsters & Silly Songs“ (!K7/namskeio) äusserst irreführend. Hinter der grotesken Lächerlichkeit der Hülle verbirgt sich ein grosses Stück Musik. Eigentlich hätte es ein Laptop-Album werden sollen, wäre da nicht ein Festplattencrash gewesen, weshalb Joakim Bouaziz die Songs kurzerhand mit einer Band einspielte. So mäandert sein drittes Album zwischen Organischem und Anorganischem und bedient Tanzflächen ebenso, wie Privatsphären. „Silly Songs“? Mitnichten! Eine überdurchschnittlich hässliche schöne Anything-Goes-Platte.

    Nächster Artikel

    »

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular