• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Schweizer Volksmusik hoch drei

    Von    |   12. Februar 2007   |   0 Kommentare

    Grunge aus der Schweiz ist ja voll in Mode. Den Startschuss hat die Navel-Gäng gegeben. Dass die Zürcher bezüglich Grunge aber auch etwas zu bieten haben, und das seit fast einer Dekade, zeigen Daze. Die Zürcher veröffentlichen am 5. März ihre dritte Platte „Slow Down to Speed up“ (Mellowdie/RecRec). Die Songs pendeln zwischen grunge-punkiger Aufgeregtheit, folkigen down-tempo Songs und urchigem Rock’n Roll, Billy Childish- und Everly-Brothers-Covers sei Dank. Die Produktion ist sehr dumpf und äusserst Lo-Fi, was unterschiedlich gedeutet werden kann. Die einen werden wohl sagen, „Scheiss Aufname“, andere werden das charmante, warme Ambiente, das durch eine solche Produktion entstehen kann, durchaus schätzen. Die Platte ist in digital übrigens bereits seit dem 2. Februar erhältlich und zwar über Motor Digital. Die Plattentaufe findet am 4. März in der Hafenkneipe zu Zürich statt.

    Zwei andere Exponenten aus der Schweiz stehen ebenfalls mit neuen Platten am Start: Hellmute und The Toenails.

    The Toenails bringen mit „Gold Rush“ (FF Records) den Nachfolger zu „Lords of the Mountain“ und kredenzen uns erneut eine Mischung aus Schweinerock, Stoner und Indie. Höhepunkt ist das äusserst gelungene Duett mit Gigi Moto „I Wanna be Free“. Der Song macht ironischerweise allerdings auch das grösste Manko der Toenails augen bzw. ohrenfällig. Im Gegensatz zu Gigi Moto, steht der Toenails-Sänger mit der englischen Sprache auf Kriegsfuss, und das ist nun mal ein sehr grosses Handicap.

    Hellmute schlagen in eine ähnliche musikalische Kerbe wie die Toenails: Schweinerock. Nur tun sie dies mit viel weniger Eleganz. Hellmute setzen auf das „Wir-sind-eine-lustige-Rock-Band-Schema“ (Video zu „The Slave“). Das ist aus meiner Warte nicht sehr originell und mag das RockStar überzeugen, aber zieht bei uns nur bedingt.

    A propos Fist Fucker Records: freuen tun wir uns hier ganz fest auf das Album von Urban Junior, das im April kommen soll.

    Nächster Artikel

    »

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular