• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Bodi Bill: mehr Electro oder mehr Pop?

    Von    |   25. Januar 2007   |   2 Kommentare

    Bodi Bill sind super Puppe!Auf die wunderbare Arbeit von Sinnbus Records, respektive über ihren formidablen Künstlerstamm haben wir an dieser Stelle schon mal berichtet. Nun schalten die Berliner aber noch einen Gang höher. Alex Amoon (Nonostar) und Fabian Fenk (Pantasz) sind Bodi Bill. Mit Bodi Bill hat Sinnbus ein Duo am Start, das mit ganz grosser Kelle anrührt. Pop meets Electro auf erhöhter Qualitätsstufe. Ästhetik, Rhythmik, Groove alles wie im Fluss, alles stimmt wunderbar zusammen.

    Bodi Bill schaffen die Quadratur des Kreises: sie bewegen sich eigentlich auf Minimal-Electro-Pfaden, kreieren aber eine äusserst warme Athmosphäre drumherum, die durch zauberhafte (Post-)Pop-Arrangements gefüllt wird – auch vor Balladen schrecken sie nicht zurück. Der Zungenschnalzer bleibt nicht aus, vor allem auch weil die Deutschen mit einem exquisiten Songwriting glänzen.

    Auf Bodi Bills MySpace-Seite kann man zurzeit noch zwei Song runterladen (siehe unten). Die CD erscheint am 19. März mit zehn Tracks. Über die Webseite lässt sich ab April noch Bonus-Material runterladen. Live hoffentlich demnächst in einem Club in Ihrer Nähe!

    Bodi Bill – Very Small
    [audio:http://www.78s.ch/wp-content/uploads/2007/01/verysmall.mp3]

    Bodi Bill – Nothing
    [audio:http://www.78s.ch/wp-content/uploads/2007/01/nothing.mp3]

    2 Reaktionen

    1. #1 Matthias Jakob

      02:28 Uhr, 7.2.2007, Link

      twisted Designz is a label cooperation for electronic music based in germany. in 2004 both artist labels kommunism and arctic merged and the foundation stone for a co-work uniting sound and art design with strong attention to scientific sequences was laid down.

      kommunism was founded by roy k. and sebastian wolf in 1996. the main interest was to present repetitive electro-music following the direction of kraftwerk. since 1996 the label released cds with a comic design conception focusing on the specific aesthetics of digital sound manipulations.

      arctic was founded by matthias j. more as a platform for conceptional and experimental related projects in music, art and science. after the publishing of the still ongoing clear series in 1996 the idea for a conceptual cd magazin occured and was finally realised.

      since then matthias j., roy k. and sebastian wolf together have been running the label twisted-designz as a platform for innovative digital music.

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular