• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Die feinen Herren aus Lausanne erobern die Schweiz

    Von    |   22. Januar 2007   |   7 Kommentare

    SigurdDass Gentlemen mit Sitz in Lausanne das feinste Schweizer Indie-Label ist, ist ein schlecht gehütetes Geheimnis. Allerdings kommen wir Deutschschweizer viel zu selten in den Genuss, die entsprechenden Bands zu erleben. Ausserdem scheint es tatsächlich noch Leute zu geben, die noch nicht vom Gentlemen-Virus infiziert sind. Das wird sich jetzt ändern: Eine kulturelle Bildungsmission steht an, in Form der „Gentlemen Sessions“. Die Idee ist so einfach wie gut: Jeden Monat spielt eine Band jeweils eines ihrer Alben komplett und in der exakten Reihenfolge durch, auch in deutschschweizer Clubs. Wer die Bands schon kennt, darf sich freuen, die Klassiker wieder mal zu hören, wer die Bands noch nicht kennt, erhält eine erstklassige Einführungslektion. Und für einmal die vom Plattenhören zu Hause gewohnte und verinnerlichte Song-Reihenfolge an einem Konzert eingehalten zu erleben, das hat auch etwas für sich. Es wird wohl so klingen, als hätte man auf Knopfdruck eine Band im Wohnzimmer. Nur skippen kann man nicht, will aber auch keiner.

    Den Anfang machen Sigurd (Bild) mit ihrem Album „Doppelgänger“:

    25.1. Le Romandie, Lausanne
    28.1. Salzhaus, Winterthur

    Als nächste folgen die unerreichten Magicrays mit „Take Me Home“:

    23.3. Salzhaus, Winterthur
    24.3. Le Romandie, Lausanne
    25.3. Schüür, Luzern

    Im April darf man sich dann auf einen richtigen Klassiker freuen, „Gentlemen, Start Your Engines“ von Favez:

    21.4. Le Romandie, Lausanne
    27.4. Salzhaus, Winterhur
    28.4. Schüür, Luzern
    29.4. ISC, Bern

    To be continued…(ich freu mich schon riesig auf Rosqo, und wer weiss, vielleicht gibt’s ja auch Chewy noch zu hören).

    7 Reaktionen

    1. #1 Michi

      16:55 Uhr, 22.1.2007, Link

      Chewy? Gibts die wieder? Wäre ja eine helle Freude.

    2. #2 jdw

      17:50 Uhr, 22.1.2007, Link

      chewy waren nie auf gentlemen und wurden auch nie von gentlemen gebucht, insofern wird das wohl kaum im rahmen der gentlemen-sessions stattfinden… aber ein reunion wär schon was nettes, sigurd hin, pendleton her…

    3. #3 David Bauer

      19:08 Uhr, 22.1.2007, Link

      Unser externes Korrektorat jdw hat das bereits richtig festgehalten. Ich habe null Insiderinfos, war nix mehr als ein frommer Wunsch mit der Reunion von Chewy. Aber eigentlich braucht man sich nur Pendleton und Sigurd anzuhören, um sich zusammen zu reimen, dass es Chewy so schnell nicht mehr geben wird…

    4. #4 jdw

      20:04 Uhr, 22.1.2007, Link

      ich wart übrigens noch auf mein honorar für geleistete korrektur-arbeiten im jahr 2006! ;-)

    5. #5 rockyeah

      20:25 Uhr, 22.1.2007, Link

      da muss ich dem ansonsten sehr geschätzten externen korrektorat für einmal widersprechen. es scheint tatsächlich der plan zu sein (laut insiderinfos…) chewy für diese serie zu reanimieren. allerdings wohl ausschliesslich für die gentlemen sessions und spruchreif scheint da auch noch nichts zu sein.

    6. #6 David Bauer

      20:32 Uhr, 22.1.2007, Link

      Und wer ist da der Insider? Hatte ich also doch den richtigen Riecher…

    7. #7 rockyeah

      20:57 Uhr, 22.1.2007, Link

      naja die gentlemen-jungs und ihre booking anfragen. also ziemlich direkt. die serie soll ja auch noch eine weile weitergehen, da kommen noch einige schöne abende. chewy wären dann im spätherbst dran und bis da kann noch viel passieren.

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular