• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Bern electropopt Zürich – Weihnachten abgesagt!

    Von    |   21. Dezember 2006   |   1 Kommentar

    Bern kann auch anders, als den Büne den Endo oder den Kuno zu machen. Fiji heisst die Berner Antwort auf den Saalschatz im Camp Zürich. Kif-kif. Fiji spielen im Tanztempel der Alternativkultur, also im Helsinki, Zürich Freitag, 22.12

    Gerechtigkeit für alle: die grandiosen Pariser Justice rocken das Hive. Passend zur Festlichkeit heisst ja ihre letzte EP Waters of Nazareth. Ja genau, das sind die gleichen wie diese hier. Und so könnte das abgehen. 23.12. Hive, Zürich.

    Weihnachten fällt dieses Jahr ins Wasser: Weihnachten findet also offiziell nicht statt, NICHT STATT. Anstatt Weihnachten gehen wir in den Rossstall (hat auch mit Weihnachten zu tun, Stall, für die, die dann doch nicht ganz ohne können), dort spielen und schreien Saalschutz; 24.12.

    Sylvester in der Schweiz? Spinnsch, isch ja voll öd! Ich tschättä nach Tokyo! Pha. Must Have Been Tokyo im Wasserwerk in Bern! rocken alles weg. Auch Godzilla! 28.12. Wasserwerk Bern.

    Ins neue Jahr surfen? kein Problem mit Men From S.P.E.C.T.R.E. und den Bahareebas im Abart am 30.12.

    Sylvester mit Post-Rock ausklingen lassen? Honey for Petzi gehen in den Osten, nach St. Gallen, nicht ins Palace, sondern in die Grabenhalle. Leider. 31.12.

    Nächster Artikel

    »

    Eine Reaktion

    1. #1 Tanztempel der Alternativkultur

      16:11 Uhr, 22.12.2006, Link

      Jeden verdammten Sonntag, Heiligabend also auch, Aad Hollander Trio From Hell im Hellsinkiklub Zürich, Geroldstrasse 35, 8005 Zürich. Sets um 22.00, 23.00, 24.00 und 01.00.

      Jesus says:

      Heiligabend Is Sumthin‘ For Sissies
      Home Is Where The Family Ain’t

      Trio From Hell
      Dudes From Heaven

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular