• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Lego rockt

    Von    |   23. November 2006   |   3 Kommentare

    Lego und Nirvana: ein TraumduoIch wusste es schon als Kind: Playmobil saugt, Lego rules! Den Beweis könnt ihr hier selber nachvollziehen. Mit Playmobil würde das nie gehen. Playmobil ist prüde Mucke. Sogar die Playmobil-Helloween-Sets sind schmalbrüstige Kost. Da schläft einem ja das Gesicht ein. Playmobil hat auch nicht so viele Freunde wie Lego. Und wen das noch nicht überzeugt hat: Vergleicht mal das Sortiment von Lego und Playmobil. Wer behält wohl das bessere Ende für sich: Lego-Batman oder der Playmobil-Römer?

    3 Reaktionen

    1. #1 Ralph Hofbauer

      10:51 Uhr, 23.11.2006, Link

      ganz klar, lego rules:

      http://www.thebricktestament.com/

    2. #2 dissident

      11:33 Uhr, 23.11.2006, Link

      Ich bekenne mich ebenfalls zur LEGO-Fraktion und mochte die Playmobilianer nie!

    3. #3 flobro

      01:05 Uhr, 24.11.2006, Link

      und wer gerne die grossen hits der legobands nachspielen oder das grossartige lego-bibelepos vertonen würde, kann dies sogar mit LEGO tun (auch wenn der offensichtliche verkaufshit momentan vergriffen scheint):
      http://www.amazon.com/Lego-Music-Builder-Composer/dp/B000069065

      und wer gar den unvergesslichen johnny cash selig samt carter family als ‚legomannzgöggel‘ predigen oder einen flotten legoquickie mit schutz an falscher stelle sehn will, gucke hier:
      http://www.wdln.tv/legoshorts.htm

      und wen das noch immer nicht überzeugt hat, für den gibts noch härtere ‚brick-ware‘ wie das lego chainsaw massacre, psycho oder pulp fiction:
      http://www.heise.de/tp/r4/artikel/16/16471/1.html

      lego rules! q.e.d.

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular