• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Lovebugs im Weichenstellkarussell

    Von    |   13. November 2006   |   2 Kommentare

    Unser Autor im SchneeCasino, Herisau (2.9.06)

    Eigentlich ist in Herisau jedes Mal irgendwas Bahnbrechendes, Wegleitendes und/oder Schicksalshaftes passiert. Ist etwa das fünfte Mal dass wir da spielen und immer war’s ein Knotenpunkt. Beim ersten Mal haben wir unseren Manager und Busenfreund Ricco de la Gadgetta kennengelernt und vor drei Jahren zum Beispiel hatten wir beim Nachtessen bei Schnitzel/Pommesfrites die Idee, eine Unplugged-Platte zu machen. Das Restaurant ist jetzt ein Nichtraucherspunten und macht dadurch solcherlei brilliante Denkakrobatik unmöglich. Kennen tun wir auch schon alle, also wird’s schwierig hier im Casino Weichenstellkarussell irgendwas zu reissen, und wir beschliessen einfach auf gerdadem Weg das Glück herauszufordern und kaufen ein paar Euromillionscheine.

    Das Konzert war mal wieder von der Sorte Glimmbrand (remember the Grillstand?), also gemütlich am vor-sich-hin-glühen und dann am Schluss irgendwann schmeisst einer noch mal etwas Brennspiritus und zwei kleine Strohballen drüber (don’t try this at home folks…) und die ganze Geschichte explodiert in einem riesigen Funkenregen und vier Feuerbälle schiessen quer durch die Halle und mischen sich mit vibrierenden Halszäpfchen und Stimmbändern und zerbersten in einem Viollet/roten Meer aus Flammensplittern über den…ich komm glaub ins Plappern…es war jedenfalls super! Die Afterwork-Party wurde wegen Nichtexistieren von geeigneter Lokalität in die Hotelbar verlegt wo unglaublicherweise niemand war und trotzdem nichts kaputtging. Es hat sich noch herausgestellt, dass es in Herisau ziemlich mutige und latent gereizte Männer mit Hunden unterwegs sind. Gewonnen hat dann niemand so eine Million. Dafür fing’s an zu schneien – und das ist ja manchmal auch schön…

    Nächster Artikel

    »

    2 Reaktionen

    1. #1 IrishGirl

      10:30 Uhr, 14.11.2006, Link

      Habe gar nicht mitgekriegt, dass es in Herisau geschneit hat! War aber schon eisig kalt. Umso glücklicher war ich über meinen neuen, warmen & schönen Schal. =) Jaja, warte auch noch auf einen Millionengewinn. ;-)) Sollte dies jemals der Fall sein…würde es bei mir heissen: bye bye Switzerland, hello England. =)

    2. #2 Sonja

      12:19 Uhr, 17.11.2006, Link

      Es ist doch was Bahnbrechendes in Herisau passiert! Ich war das erste Mal an einem Lovebugs-Konzert! ;0)) Das ist doch was!… Kannte euch eigentlich nur so vom Radio bis ich im September zufällig eure Doku
      „Taiwan Jet-Lag“ gesehen habe. Da ist mir erst aufgefallen, dass ihr ja 5 richtig coole, sympathische Typen seid!! ;0))Danach ging alles sehr schnell. In Every Waking Moment gekauft, für wirklich genial befunden und Tix für Herisau organisiert. Das Konzert war echt einmalig. The Paces waren schon erstaunlich genial, aber Lovebugs war natürlich der Höhepunkt! Habe immer noch einen Hörschaden im linken Ohr vom weit vorne direkt neben den Boxen stehen! Bis ein andermal!

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular