78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

Die Hansestadt bebt

Von    |   9. September 2006   |   0 Kommentare

Grünes Licht für die Musik!Als ob auf der Reeperbahn nicht schon genug los wäre: Vom 21. bis 23. September findet ein riesiges Festival auf der Hamburger Vergnügungsmeile statt. In 20 Clubs treten während dieser drei Tage über 200 Bands auf, darunter viele Newcomer, aber auch bekanntere Namen aus dem Ausland (The Rapture, Radio4, Sugarplum Fairy, The Sunshine Underground, Hollywood Porn Stars, Teitur) und allerlei Prominenz aus Hamburg und Deutschland allgemein (Blumfeld, Tomte, Tocotronic, Blackmail, Blumentopf, Dendemann). Hingehen, wer kann!