• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Schabernack mit Paris Hilton getrieben

    Von    |   5. September 2006   |   3 Kommentare

    Er ist wohl Britanniens bekanntester Graffiti-Künstler: Banksy. Sein neuester Coup sorgt in England für Furore, obwohl er sich um Paris dreht. Paris, die Hilton, nicht Paris, die Stadt.

    Banksy hat offenbar rund 500 Cds in Umlauf gebracht, die dem Album von Paris Hilton täuschend ähnlich sehen und denselben Barcode haben.

    Banksys Cd beinhaltet Songs wie „Why Am I Famous?“, „What Have I Done?“ und „What Am I For?“. Und auch im Booklet hat der Künstler Schabernack getrieben.

    Seit Bekanntwerden dieser Guerilla-Aktion sind Angestellte von grossen Plattenläden in England fieberhaft daran, die „falschen“ Cds aus dem Sortiment zu fischen – um sie jetzt für mehrere Hundert Pfund bei Ebay zu verkaufen.

    Es war dies übrigens nicht das erste Mal, dass Banksy ein Plattencover gestaltet hat: Das letzte war aber von der Band bestellt, die Band hiess Blur, das Album Think Tank.

    Nächster Artikel

    »

    3 Reaktionen

    1. » Coverart: DJDM/Banksy - Laugh Now/Keep It Real (monkey business) | 78s - Das Magazin für bessere Musik
    1. #1 David Bauer

      22:44 Uhr, 5.9.2006, Link

      Hier gibt’s noch das Making Of dazu:
      http://www.youtube.com/watch?v=lxUl9Mxbh1E

    2. #2 David Bauer

      19:19 Uhr, 6.9.2006, Link

      Und hier das gesamte Booklet bei Flickr:
      http://www.flickr.com/photos/sharl/sets/72157594266743665/show/

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular