• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Tralali-Tralala

    Von    |   25. August 2006   |   3 Kommentare

    Diese Band braucht einen grossen TourbusDie vorliegende Platte „Let me Introduce my Friends“ (EMI) verbreitet jene Art von Fröhlichkeit, die dermassen frohgemut rüberkommt, das sie schon wieder nervig sein kann (i.e. Tralali-Tralala- Fröhlichkeit). Die Betonung liegt auf „kann“. Man kann das nämlich auch gut finden. Belle and Sebastian-Fans zum Beispiel werden ihre helle Freude daran haben, ABBA-Fans auch. Die Rede ist von I’m From Barcelona (e-card) aus Schweden. Im Grunde wurde die 27-köpfige (!) Band nur für ein Konzert zusammengetrommelt. Allerdings unterschätzte der Bandarchitekt Edmund Lundgren die Eigendynamik der Internetwelt. Das „I’m From Barcelona-Projekt“ wurde schnell zum Geheimtip in der Blogosphäre. Vor allem das Video zu „We’re from Barcelona“ wurde zum Renner auf diversenen Seiten. Aufmerksamkeit, Beifall und Labels kamen Hand in Hand. I’m From Barcelona sind vergleichbar mit einem süssen Pop-Bouquet, etwas schnell verweslich, aber hübsch angerichtet.

    Nächster Artikel

    »

    3 Reaktionen

    1. 78s - Das Magazin für bessere Musik » Blog Archive » Einzigartige Kulisse, Ökostrom & Höhenluft
    1. #1 jdw

      22:10 Uhr, 25.8.2006, Link

      ähem… 29-köpfig! (siehe hier: http://www.bandsmagazine.ch/cd-tipps/danielson-ships-secretly-canadianirascible.html.html oder auch aktuelle VISIONS-ausgabe…)

      und nein, ich wurde für solche spitzfindigkeiten in der schule NIE verprügelt!

    2. #2 flobro

      09:08 Uhr, 12.10.2006, Link

      dem Gautschi Philipp scheints jedenfalls gefallen zu haben:

      http://www.exitmusic.ch/rezensionen/neuerscheinungen/im_from_barcelona_let_me_introduce_my_friends.html

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular