• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • 78s tragen

    Von    |   25. August 2006   |   7 Kommentare

    Stars are blindPhilippe trägt ein 78s-Füllstoff von American Apparel Motiv IndieBunny (gelb), Computer: Apple iBook G4 (das vielleicht auch von der Apple-Rückrufaktion betroffen ist?), Körperhaltung „légère“, Blick: „Stars are Blind„,

    Nächster Artikel

    »

    7 Reaktionen

    1. #1 jdw

      22:11 Uhr, 25.8.2006, Link

      so, genug kleiderwerbung jetzt! macht doch eine 78s-sub-seite auf: 78s-clothing.ch, ok?

    2. #2 jdw

      22:13 Uhr, 25.8.2006, Link

      und übrigens: philipps shirt ist auch zu lang, müsste man um 2cm kürzen!

    3. #3 tg

      11:38 Uhr, 26.8.2006, Link

      Wenn es schon um Designershit geht: Die T-Shirts der Lausanner „Diy“ (www.diy.li) sind besser!

    4. #4 schläppr

      15:50 Uhr, 26.8.2006, Link

      und voll dünn ist es auch…die hose lugt durch.

    5. #5 Mathias Menzl

      16:35 Uhr, 26.8.2006, Link

      motz motz motz…

    6. #6 David Bauer

      17:19 Uhr, 26.8.2006, Link

      Ich find mein Shirt (Indiebunny, blau) geil. Und wenn ich den Mathias nicht kennen würde (Filzvorwurf!), dann fände ich es immerhin noch sackstark. Kauft das Teil, oder ihr müsst es später teuer bei Ebay posten!

    7. #7 pop b. sessen

      17:16 Uhr, 29.8.2006, Link

      stimmt, es ist viel zu lang. aber das ist bei american appedingsbums immer so. dabei war doch mal dieser artikel über american appewieheisstdasgenau im MAGAZIN und da hat so ein mode-nazi von genau dieser firma gesagt, t-shirts müssten genau „zwei finger breit über den gürtel kommen“. die menschen in amerika sehen bestimmt sehr lustig aus, wenn ihnen diese t-shirts sitzen.

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular