• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Was bleibt?

    Von    |   4. Juli 2006   |   1 Kommentar

    Die Müllberge des Roskilde Festivals sind abgetragen und die Zelte der 100’000 Besucher abgebrochen oder verbrannt. Was bleibt? Neben einem Teint von vier Tagen Sonnenschein und lädierten Ohren, Leber oder Lungen vor allem Erinnerungen an magische Konzertmomente. Solche gab es z.B. bei Fat Freddys Drop, Jenny Lewis & the Watson Twins, Why?, Ed Motta und dem Tied & Tickled Trio. Eher traurig dagegen, was die Legenden boten. Axl kam eine Stunde zu spät, Bob Dylan schien hinter einer musealen Vitrinenglaswand zu spielen und Roger Waters verlor sich im Grössenwahn. Für Gänsehaut sorgte hingegen die dänische Popszene mit Under Byen, Rumpistol und Melk. Schön war’s mal wieder, am vielleicht schönsten Festival der Welt.

    Nächster Artikel

    »

    Eine Reaktion

    1. #1 daniela

      13:43 Uhr, 6.7.2006, Link

      was bleibt? na, das gepäck in kopenhagen! ;-)

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular